Professionelle Reinigung seit 2006

Putz Motivation – Putz Tipps für Putzmuffel

Kategorie: Ratgeber | 29.07.2019

Reinigung einer Spühle und eines Backofen

Putz Tipps: Die drei Ts sind im Mittelpunkt

Was mit den drei Ts gemeint ist? Na, die Toilette, Tischflächen und der TV. Toilette und Tischflächen erklären sich ja fast von alleine: Hier sollte es möglichst hygienisch zu gehen, damit sich auch Gäste hier wohlfühlen können.Warum der TV wichtig ist? Weil genau dieser oft Mittelpunkt des Wohnzimmers ist, ist also der Fernseher verdreckt und verstaubt, wirft das auch auf das restliche Wohnzimmer ein schlechtes Licht.

Putz Tipps: Putzen als Fitness

Wenn eine saubere Wohnumgebung nicht schon Putz Motivation genug ist, müssen Sie einfach Ihre Einstellung ändern. Sehen Sie den Hausputz nicht als schlichtes Putzen, sondern als ein Fitnesstraining im Alltag. Denn spätestens beim Fenster putzen merkt man es: Putzen bringt ordentlich Bewegung in den Tag und verbrennt dazu auch gar nicht so wenig Kalorien. Ca. 110 Kalorien lassen sich zum Beispiel in einer halben Stunde Fenster putzen verbrennen, beim Staubsaugen sind es sogar ca. 120 Kalorien (siehe Kalorientabelle). Putzen als Bewegungspause ist auch besonders gut für Studenten geeignet, die den Tag damit verbringen gebeugt über den Schreibtisch zu sitzen und an der Hausarbeit zu arbeiten. Bei langen Lernphasen müssen Bewegungspausen sein – zur Entspannung von Geist und Rücken. Und warum dann nicht die Pflicht mit der Kür vereinen und in den Lernpausen den Hausputz angehen? So lassen sich gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen.

Putz Tipps: Wartezeiten sinnvoll nutzen

Werbepausen während der Lieblingsserie, der Toast, der zwei Minuten zum bräunen braucht – Sie sehen es als lästige Wartezeiten an, wir sehen als die perfekte Möglichkeit ein paar kleine Dinge in Sachen Hausputz zu erledigen. Kurz ein paar Armaturen abwischen oder ein paar Teller abwaschen, das passt perfekt in die kleinen Wartezeiten des Lebens. So wird die Wohnung spielerisch nach und nach sauberer und Sie müssen sich nicht mit langatmigen Wartereien rumplagen. Putz Tipps: Gäste als Druckmittel Sie können sich so gar nicht zum Putzen motivieren? Dann müssen Sie sich halt dazu zwingen. Zum nächsten DVD-Arbeit laden Sie einfach zu sich ein. Nun stehen Sie unter Druck: Entweder Sie geben sich die Blöße und nehmen Ihre Gäste in einer dreckigen Umgebung in Empfang oder Sie schwingen kurz den Putzlappen und sorgen für Sauberkeit und Ordnung.

Ofenreinigung vorher

Eingetrocknetes Fett und Schmutz im Backofen reinigen

Die wohl mühevollste Aufgabe beim Frühjahrsputz oder der Grundreinigung ist die Reinigung des Backofen. Eingebrannter Schmutz und Fett sind nur mit zeitintensiver Arbeit zu entfernen. Dabei kann der Einsatz von den richtigen Reinigungsmitteln wahre Wunder bewirken.

Putz Tipps: Routinen entwickeln

Gewöhnen Sie sich an, das Putzen gleich als weiteren Schritt an bestimmte Tätigkeiten dranzuhängen. Also nach dem Duschen wird die Dusche gleich mit einem Abzieher von Kalkflecken frei gehalten. Das Waschbecken wird direkt nach dem Zähneputzen mit einem Mikrofasertuch, das direkt neben dem Becken liegt, sauber gewischt. Damit zusammenhängend ist die ‚Devise Beweise beseitigen‘: Nach dem Kochen und Essen werden die Utensilien gleich weggeräumt, Teller und Besteck werden gleich abgewaschen oder in die Spülmaschine verfrachtet.

Putz Tipps: Power Putzen

Gewöhnen Sie sich an, das Putzen gleich als weiteren Schritt an bestimmte Tätigkeiten dranzuhängen. Also nach dem Duschen wird die Dusche gleich mit einem Abzieher von Kalkflecken frei gehalten. Das Waschbecken wird direkt nach dem Zähneputzen mit einem Mikrofasertuch, das direkt neben dem Becken liegt, sauber gewischt. Damit zusammenhängend ist die ‚Devise Beweise beseitigen‘: Nach dem Kochen und Essen werden die Utensilien gleich weggeräumt, Teller und Besteck werden gleich abgewaschen oder in die Spülmaschine verfrachtet.

Putz Tipps: Power Putzen

Für diesen Tipp muss die Putz Motivation nur ganz kurz halten: 5 Minuten lang geben Sie beim Putzen alles, was Sie können. Sie werden staunen, was sich in kurzen 5 Minuten so alles erledigen lässt. Machen Sie dieses Power Putzen jeden oder jeden zweiten Tag, wird die Umgebung im Nu sauber – und auch sauber bleiben.

Trotz unserer Tipps ist bei Ihnen keine Putz Motivation aufgekommen? Dann versuchen Sie es doch einfach mit einer Grundreinigung von Mr. Cleaner.




In 60 Sekunden zum unverbindlichen Angebot
Allgemeine Reinigung
Fensterreinigung
Teppichreinigung
Polsterreinigung

Ihre Vorteile

Zum Wunschtermin

Einmalig & kurzfristig

Wir stellen das Material

Keine Anfahrtskosten

Inkl. aller Kosten

×
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.